Straßenausbau Kreisstraße 233 zw. Söhlingen und Rosebruch

11.05.2020

Der Landkreis Rotenburg wird die Fahrbahn der Kreisstraße 233 zwischen Söhlingen und Rosebruch ausbauen.

Der Landkreis saniert die Kreisstraße 223 von Söhlingen nach Rosebruch. Dabei wird die Fahrbahn mit neuen Asphaltschichten verstärkt.

Für die Arbeiten wird die K 223 auf der Strecke vom Ortsausgang Söhlingen bis zum Ortseingang Rosebruch von Montag, den 18. Mai um circa 6.30 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 29. Mai um circa 17 Uhr für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecke führt von Söhlingen auf die Bundesstraße 71, weiter über Heemslingen in Richtung Brockel auf die K 210 und über Bellen nach Rosebruch. Da die Einfahrt von der K 246 von Brochdorf kommend in Rosebruch nicht möglich ist, wird der Verkehr in Brochdorf auf die B 71 über Tewel nach Söhlingen geleitet. Von dort weiter über Heemslingen in Richtung Brockel auf die K 210 und über Bellen nach Rosebruch sowie umgekehrt.

Während der Baumaßnahme kann es örtlich zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen, der Landkreis bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Informationen zu Straßenbaustellen des Landkreises erhalten Sie auch über die App des Landkreises, die über Google Play oder den App Store geladen werden kann.