Aktuelle Sanierungsmaßnahmen

Mit der Schaffung der Erschließungsstraßen zum Parkplatz Goethestraße Süd konnte die Ansiedlung eines Verbrauchermarktes erreicht werden und das Geschäftszentrum in diesem Bereicht gestärkt werden. Als nächstes soll sich an diesen Bereich ein SB-Discounter anschließen. Durch diese Maßnahmen konnten ca. 20 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Das frühere Fabrikgelände der Honig- und Bonbonfabrik „Sonnentau“ soll bis 2006 in großen Teilen privatisiert werden und vom neuen Investor zum Hotel- und Tagungscentrum umgebaut werden. Dabei soll der Umbau wieder den ursprünglichen Grundriss aufnehmen und die Ansichten sich wieder dem historischen Vorbild annähern.

Parallel wird die Stadt Visselhövede ihren Gebäudebestand auf dem Sonnentaugrundstück ebenfalls weiter modernisieren.

Nach der Modernisierung und Ansiedlung des Ökolandbauzentrums wird im II. Bauabschnitt ein Gründerzentrum sowie ein Künstleratelier hergestellt.

Auch das ehemalige Wagenfabrikgelände Maack soll revitalisiert werden. Als neuer Bürostandort sollen hier zukünftig Dienstleister einen zentralen Bürostandort finden.

Im Bereich des Vissel & Sonnentau-Campus können, angeregt durch Mittel der Stadtsanierung, ca. 50 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.