Über den Seniorenbeirat

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
seit dem Jahre 2011 gibt es in Visselhövede einen „Seniorenbeirat“, der sich erfolgreich für die Interessen und Belange älterer und behinderter Menschen einsetzt.
Er versteht sich als Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches auf sozialem, kulturellem, wirtschaftlichem und politischen Gebiet in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Rat und der Verwaltung der Stadt Visselhövede.
Der Seniorenbeirat übernimmt im Rahmen der Altenhilfe die Aufgabe, sich für die Mitwirkung der älteren Menschen am Leben in der Gemeinschaft einzusetzen und damit der Gefahr der Isolierung im Alter entgegenzuwirken.
Thematisch reicht die Bandbreite vom Wohnen im Alter, über die Pflege daheim und in Seniorenheimen, die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs bis hin zum verbesserten Schutz älterer Menschen vor Gewalt und Kriminalität und, und, und...
Er versteht sich darüber hinaus als Ansprechpartner für die Seniorinnen und Senioren und nimmt Hinweise auf Missstände und Anregungen für Verbesserungen gern auf und trägt sie dann den entsprechenden Stellen vor.
So macht er die Politik, die Verwaltung und die Öffentlichkeit auf die Probleme der älteren Menschen aufmerksam und arbeitet an deren Lösungen mit.
Der Seniorenbeirat ist politisch, konfessionell und weltanschaulich neutral.

Wer sind wir ? Was wollen wir ? Wie arbeiten wir ? So erreicht man uns