Theater Metronom

Das überregional bekannte Theater Metronom wurde 1985 von den beiden Schauspielern Karin Schroeder und Andreas Goehrt zunächst als reines Tourneetheater gegründet. Aus einer Halle in Hütthof, die zunächst nur für Probeaufführungen gedacht war, entwickelte sich - befördert vom großen Zuschauerzuspruch - ein eigener gut ausgestatteter Theaterbetrieb mit 100 Plätzen. In diesem Theater werden Eigenproduktionen, Gastspiele und Theaterstücke für Kinder und Jugendliche gezeigt. Ca. 60 Veranstaltungen finden pro Jahr statt.

Weitere Informationen finden Sie unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.theater-metronom.de.